Eine jahrzehntelange fechterische Traditionsveranstaltung fand am 1. Juli in der Scharrena Sporthalle ihr Ende. Um 10.00 Uhr eröffnete der langjährige Bezirksfechtwart Achim Vogel die letzten Bezirksmeisterschaften in der Geschichte des Württembergischen Fechterbundes. Mit der Entscheidung des Fechtertags, die Bezirksstruktur aufzulösen, gibt es ab der neuen Saison 23/24 keinen Bezirk Stuttgart mehr. Diese Aufgabe wird zukünftig von der Arbeitsgemeinschaft Fechten Stuttgart (AFS) wahrgenommen. Die Verantwortlichen vom PSV und TVC legten sich nochmals kräftig in die Seile, es gab Kaffee, Kuchen und Brezeln, sowohl in der Fechthalle als auch in der großen Sporthalle standen bestens vorbereitet Bahnen  für das Turnier bereit. Alle Stuttgarter Vereine stellten Teilnehmende und die Vereinsfunktionäre der Stuttgarter Clubs ließen es sich nicht nehmen, der Abschlussveranstaltung beizuwohnen. Von der U9 bis zu den Senioren war alles am Start und ein hervorragend organisiertes Turnier mit strahlenden Siegerinnen und Siegern beendete eine über 70jährige Tradition.

Die Ergebnisse:    DFL U9     1. Zhanna Schimann, 2.Nola Müller

                                     U11    1. Elisabeth Bejzel, 2. Klara Simic, 3. Leni Stradinger

                                    U13     1. Assol Chakyr, 2. Marilou Steinle, 3. Martha Lübbe

                                    U15     1. Assol Chakyr

                                    U17     1. Yui Goto, 2. Mara Umlauf

                                    U20     1. Yui Goto, 2. Mara Umlauf

                                    Sen:     1. Greta Vogel, 2. Yui Goto, 3. Mara Umlauf

                        HFL    U11     2. Ferdinand Carlé, 3. Oskar Lübbe, 3. Alessandro Kiel

                                    U13     1. Patrick Botschner, 2. Kristian Zgurskiy

                                    U15     2. Ben Finzenhagen, 7.Patrick Botschner,8. Kristian Zgurskiy

                                    U17     1. Ben Finzenhagen

                                    U20     1. Wagner, 2. Gauss, 3. Müller, 3. Kieckbusch, 5. Finzenhagen

                                    Sen:     1. Wagner, 2. Kieckbusch, 3. Gauss, 3. Müller, 5.Finzenhagen

Michael Kühner        

Über den Autor

Von timoschmitt / Administrator, bbp_keymaster an Jul 04, 2023